NEWSARCHIV
Tauchlehrerprüfungswoche auf Malta
Nach einer langen, abendfüllenden Vorbereitungszeit über vier Monate in Deutschland stellten sich vier Anwärter zur VIT-TL-Prüfung im Oktober 2016 auf Malta vor. Zur Vorbereitung wurden die Themen Medizin, Recht, Methodik und Didaktik, Technik, Sicherheitstandards u.v.m. von Dusica Nesic, Thorsten Biehringer, Udo Schacknies und Philipp Wolf in einzelnen Referaten ausgearbeitet und erörtert. mehr ...

Sardine Run - Südafrika 16.06.-02.07.2017
Im Juni 2017 veranstaltet unser Kapstädter VIT Examiner Philipp Fasching wieder eine Exkursion zum Sardine Run in Port St. John’s in Verbindung mit Tauchgängen an den Protea Banks. Das größte Unterwasser Spektakel der Erde findet im südafrikanischen Winter zwischen Mai und Juli statt - hierbei gilt  Port St. John’s  als Hotspot auf mehr ...

Nachruf Helmut Drache
Am 16. Juli 2016 verstarb unser VIT-Mitglied, Helmut Drache, im Alter von 75 Jahren. Er war gerade mit seinem Fahrrad unterwegs zum Tauchladen, als er von einem Auto erfasst und dadurch tödlich verletzt wurde. Helmut zählte zu den „Urgesteinen“ des VIT und war seit 2009 Ehrenmitglied unseres Verbandes. Helmut Drache, VIT-TL** mit mehr ...

VIT-Fotoseminar 2016 in Zwiesel
Am 15. und 16. Juli 2016 veranstaltete der VIT ein Unterwasser-Fotoseminar in Zwiesel bei den „Woidtauchern“. Am Freitagabend durfte Sepp Grimm, Spartenleiter der Woidtaucher und VIT-Ausbildungsleiter, die Referenten und Foto-Instruktoren Reimund Hübner, Sachabteilungsleiter „Visuelle Medien“ beim BLTV und VIT, und Joachim Heil, VIT-Sachabteilungsleiter „Rebreather“, sowie die neun Teilnehmer, unter Ihnen auch mehr ...

Swiss Underwater Photo Challenge 2016
Dieses Jahr ist es wieder soweit und die zweite Austragung der Swiss Underwater Photo Challenge findet statt. Diesmal im Herzen der Schweiz und zwar am Zugersee. Am Samstag 27. August 2016 wird dieser Live Unterwasser-Fotowettbewerb ausgetragen. Alle können mitmachen, egal mit welcher Ausrüstung fotografiert wird. Es gibt zwei Kategorien, Weitwinkel und mehr ...

VIT Tauchlehrerprüfung in Zwiesel / Vrbnik (Krk)
Auch 2016 veranstaltete der VIT wieder eine Tauchlehrerprüfung. Unter der Leitung vom neuen Ausbildungsleiter Sepp Grimm startete am Freitag, den 22.04.2016, im Vereinsheim der „Woidtaucher" des SV Zwiesel das erste Vorbereitungswochenende statt. Nach Begrüßung der TL-Neulingen Silvia Leimpek, Sabine und Rainer Brosig, TL2-Anwärter Andreas Nebauer und TL3-Anwärter Rupert „Luigi" Obster mehr ...

Neue VIT-Foto- und Videoinstruktoren
Die Sachabteilung „Visuelle Medien", unter der Leitung von Reimund Hübner, konnte zu Jahresbeginn zwei neue Instruktoren brevetieren. Neue abnahmeberechtigte Instruktoren sind: Joachim Heil VIT TL3 aus Aschaffenburg für Foto und Video Herbert Meyrl VIT TL2 aus Burgkirchen für Foto   Die Sachabteilung und das Präsidium des VIT gratulieren den beiden neuen Instruktoren und wünschen ihnen viel mehr ...

Wenn der VIT mit dem DAN Europe...
  ...dann kann es doch nur etwas Besonderes sein. Und so war es auch. Am 13.02.2016 gestalten die beiden Verbände auf der Messe Fr.e.e den 1. Münchener Tauchertag. Ein Bericht von Renate Hirse, Präsidentin des VIT   „Der Bereich Tauchen soll auf unserer Messe attraktiver werden", mit dieser Aussage wandte sich Frau Barbara Müller, Projektleiterin der Messe München, mehr ...

Fortbildungsseminar Medizin Praxis
Der SV Zwiesel 1922 d`Woidtaucher veranstalten am 24.09.2016 ein Fortbildungsseminar Medizin Praxis. Referent wird Georg Arends sein. Er behandelt Themen wie Tauchen und Medikamente, Reiseimpfungen, HLW Neuerungen in Theorie und Praxis inkl. praktischem Einsatz eines AED und auch Kinetosen (Seekrankheit). Es wird also sicher spannend! Hier alle Infos auf einen Blick: Wann? 24.09.2016 mehr ...

Akte X: Mittelmeer - Meeresbiologiekurs
Lust auf erlebnisreiche Tauchgänge, das Kennenlernen von 50 neuen Arten wie zum Beispiel den Pistolenkrebs und viel Spaß? Dann ist der Meeresbiologiekurs in Kroatien von 4. bis 8. Mai 2016 sicher das Richtige! An 4 kurzweiligen Tagen informiert Kursleiter und Biologe "BIO-Uli" Erfurth über die unglaublich vielfältige Tierwelt des Meeresgebiets um Cres. mehr ...

VIT-Fotoseminar 2016
Liebe Tauchfreunde! Es ist doch immer wieder schön, sich Fotos von den vergangenen Tauchgängen anzusehen und dabei in Erinnerungen zu schwelgen... Damit ihr selbst unter Wasser schöne Bilder machen könnt, bietet der VIT ein Fotoseminar an! Das Seminar findet am 15. und 16. Juli 2016 statt und wird von Reimund Hübner geleitet. Referenten mehr ...

Münchner Tauchertag während der f.re.e
7 Vorträge, Workshops, Weiterbildungen für Taucher und Tauchinteressierte! Am Samstag den 13. Februar 2016 laden die f.re.e (Die Reise- und Freizeitmesse.), der Verband Internationaler Tauchschulen (VIT) und das Divers Alert Network (DAN) zum Münchner Tauchertag auf dem Messegelände ein. Für Tauchinteressierte, Tauchanfänger und Tauchprofis gibt es ein vielseitiges Vortrags- und Workshop-Programm. P.-Y. mehr ...

Weihnachtsgrüsse
Liebe VIT-Mitglieder, liebe Leserinnen und Leser, der Verband Internationaler Tauchschulen wünscht allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest sowie einem flotten Rutsch in ein gesundes, erfolgreiches und tauchfreudiges Jahr 2016. mehr ...

Der VIT auf der boot-Düsseldorf
Es ist wieder soweit: Die boot Düsseldorf, die wichtigste Messe zum Thema Wassersport, versammelt über 1600 Aussteller aus aller Welt in 17 Hallen unter dem Motto „360 Grad Wassersport erleben." Klar, dass da der Verband Internationaler Tauchschulen nicht fehlen darf. In Halle 3, wo sich alles ums Tauchen dreht, wird der VIT wie gewohnt am Stand mehr ...

VIT Tauchlehrerprüfung 2016 in Zwiesel / Krk
Es ist wieder soweit! Die Termine für die VIT Tauchlehrerprüfung 2016 in Zwiesel und auf Krk stehen fest! Die Prüfung ist für TL1, TL2 und TL3. Hier die wichtigsten Infos: Vorbereitungswochenende 1 in Zwiesel: 22.04. - 24.04.2016 Vorbereitungswochenende 2 in Zwiesel: 03.06. - 05.06.2016Prüfungstauchgänge auf Krk: 18.06. - 26.06.2016 Die Kosten für die Tauchlehrerprüfung betragen mehr ...

Dan Europe eröffnet Druckkammer auf Madagascar!
Im vergangenen Juli wurde die neue und erste Druckkammer auf der kleinen Insel Nosy Be, im Gesundheitszentrum "Vie et Harmonie" offiziell eröffnet. Darüber können sich alle Taucher in den schönen Gewässern rund um Madagascar freuen. Im Notfall können sie jetzt behandelt werden. Möglich gemacht wurde das dank der Unterstützung von DAN mehr ...

VIT TL-Prüfung bei Mad Shark Diving - Malta
Nach der Anreise der 4 TL - Kandidaten und der Begrüßung durch die Ausbilder (Lothar Milling, Markus Schmitt und Thomas Dobiasch) am 22. Mai begann dann am 23.05. die Vorbereitung auf die Prüfung. Die Vorbereitung, die bis zum 26. Mai andauerte, diente dazu, den Kandidaten noch einmal die Vielfalt sowie die Grundlagen mehr ...

VIT Tauchlehrerprüfung in Ruhrstorf / Rovinj
Am 14. März 2015 begann das erste von zwei TL-Vorbereitungsseminaren in Ruhrstorf an der Rott (Landkreis Passau). Nach der Begrüßung durch VIT TL4 Examiner Wolfgang Eder, bekamen die TL-Neulinge Klaus Schnier, Christian Hatz, Max Oswald, Christian Erntner, Andreas Nebauer, sowie TL2-Kandiat Alexander Kornexl von VIT TL4 Examiner Sepp Grimm eine ausführliche mehr ...

Tauchsicherheit und Tauchrettung
Der Tauchsport erfreut sich immer größer werdender Beleibtheit bei Jung und Alt, aus dem einstigen Sport für „Spezialisten" ist längst ein beliebter Breitensport geworden. Nicht nur in den Gefilden des warmen Roten Meeres oder der Südsee ist diese Sportart sehr beliebt, auch in unseren kalten Gewässern wird der Sport ganzjährig intensiv mehr ...

RSTC - Recreational Scuba Training Council
Fast jedem Tauchsportler ist das Kürzel RSTC bekannt. Was aber wirklich dahinter steckt, weiß dabei nicht jeder. In diesem Artikel geht es um die Geschichte, die Ziele und Aufgaben des Vereins.Weitere Infos auch unter http://www.rstc-eu.org/ mehr ...

Erfolgreich auf der f.re.e 2015 in München
Auch 2015 war der VIT natürlich wieder auf der berühmten Reise- und Freizeitmesse Fre.e. in München mit dabei und hat sich den Besuchern mit einem eigenen Stand präsentiert. Eine ganz besondere Attraktion war dieses Jahr der Rebreather, den man direkt am Stand anschauen konnte. Er wurde von Günther Würschinger von Tauchsport mehr ...

Die f.re.e in München beginnt bald
In München beginnt die große Reise- und Freizeitmesse f.re.e. 2015 am 18. Februar. Bis zum 22. Februar dreht sich auf einer Fläche von 70.000 Quadratmetern alles ums Reisen, um den Sport und um verschiedene Freizeitaktivitäten. Der Verband Internationaler Tauchschulen ist dabei seit Jahren Stammgast. Die f.re.e ist eine Publikumsmesse und dazu eine der besucherstärksten Verbrauchermessen Deutschlands. Täglich mehr ...

Aktuelles von der boot-Bühne
Der VIT war auch bei dem Thema „Wiedereinsteiger" auf der boot-Bühne in Halle 3. Hier wurden die Besonderheiten des Verbandes vorgestellt. Da der Verband schon seit 1977 besteht, ist die Erfahrung mit Wiedereinsteiger sehr groß. Familiengründung, Babypause bis hin zur beruflichen Karriere sind einige Gründe für eine Unterbrechung. Danach sind neben der Auffrischung in Theorie und mehr ...

Aktuelles von der boot Düsseldorf
  Gleich am ersten Tag auf der boot ist der VIT zwischen 14:20h und 15h wieder mit dem Thema VIT- Projekt „50 plus" auf der Bühne involviert. Seit 2012 hat sich der VIT diesem Thema verstärkt verschrieben und hat große Erfolge in der Ausbildung der 50plus-Generation zu verzeichnen. Unsere Mitglieder der ersten Generation gehören nun auch schon mehr ...

Der VIT auf der boot Düsseldorf
Ab Samstag ist wieder soweit: Die boot Düsseldorf, die wichtigste Messe zum Thema Wassersport, versammelt über 1600 Aussteller aus aller Welt in 17 Hallen unter dem Motto „360 Grad Wassersport erleben." Klar, dass da der Verband Internationaler Tauchschulen nicht fehlen darf. In Halle 3 dreht sich alles ums Tauchen und der VIT steht mit der mehr ...

Silvestergrüße
Liebe VIT-Freundinnen und VIT-Freunde, Euch und Euren Familien und Lieben einen tollen Rutsch in ein fröhliches, gesundes und erfolgreiche Tauchjahr 2015. Wir hoffen auch viele gemeinsame Tauchgänge und ein erstes Treffen auf der boot 2015 in Düsseldorf, wie immer in Halle 3, Stand B 50. Alle guten Wünsche vom VIT-Präsidium mehr ...

Der VIT auf der boot Düsseldorf
Es ist wieder soweit: Die boot Düsseldorf, die wichtigste Messe zum Thema Wassersport, versammelt über 1600 Aussteller aus aller Welt in 17 Hallen unter dem Motto „360 Grad Wassersport erleben." Klar, dass da der Verband Internationaler Tauchschulen nicht fehlen darf. In Halle 3 dreht sich alles ums Tauchen und der VIT steht mit der neuen mehr ...

Medizinseminar bei den Woidtauchern
Am 01. November hielten die Woidtaucher im SV Vereinsheim ein wiederum sehr gut besuchtes Praxis Medizinseminar ab. Nach Begrüßung der insgesamt 32 Teilnehmer sowie der beiden Referenten Dr. Andras Stadler und Georg Arends hatte unser Ausbildungsleiter Sepp Grimm die freudige Aufgabe Frau Michaela Lange die Ernennungsurkunde zur VIT Assistenztauchlehrerin zu übereichen. Für das Medizinseminar konnten die Woidtaucher mit mehr ...

Fortbildungsseminar Medizin in Zwiesel
Mindestens bei der obligatorischen Feststellung der Tauchtauglichkeit kommt ein Taucher in Berührung mit dem weiten Feld der Tauchmedizin. Viele Hobbytaucher machen sich aber nur wenig Gedanken zu den medizinischen Aspekten des Tauchsports. Doch das Tauchen unterscheidet sich von den meisten Sportarten, bei denen man tatsächlich kaum medizinisches Wissen haben muss, und im Zweifel eben zum Sportarzt geht, mehr ...

Zwei neue Sachabteilungen im VIT!
Seit Ende Juni gibt es nun offiziell zwei neue Sachabteilungen im Verband Internationaler Tauchschulen: Die Sachabteilung „Rebreathertauchen“ steht ab sofort unter der Leitung von Joachim Heil. Er taucht seit über 20 Jahren und ist mit seiner großen Erfahrung als Rebreather Tauchlehrer eine optimale Besetzung für diesen Posten. Die zweite neue Abteilung heißt „Visuelle Medien.“ Um sie wird mehr ...

Kursdirektoren TL-Prüfung auf Malta
Vom 23. bis 31.05.2014 veranstalteten die VIT-Examiner Josef Grimm (Prüfungsleiter) und Lothar Milling eine Kursdirektoren-Tauchlehrerprüfung auf Malta, dem Taucher-Eldorado des Mittelmeeres. Der Schauplatz war, wie in den vergangenen Jahren für die Verbandstauchlehrerprüfung, die Tauchbasis Mad Shark Diving, im Hafenstädtchen Xemxija, im Nordosten der Insel Malta. Durch die Erfahrung, die das Basisteam in der Ausrichtung von TL-Prüfungen hat, mehr ...

Spezialkurs Orientierung in Zwiesel
Der Sommer ist da - was gibt es bei brütender Hitze schöneres, als in einen kühlen See oder das Meer abzutauchen. Für diejenigen, die die Sommermonate auch dazu nutzen wollen, sich weiterzubilden, haben die Tauchschulen des Verbands Internationaler Tauchschulen wie immer allerhand Kurse und Events parat. Am ersten Juliwochenende kann man zum Beispiel bei den Woidtauchern in mehr ...

VIT-Kompetenzzentrum:Medizin-Fortbildungsseminar
Unter der Leitung von Kursdirektor und General-Manager Ernest Turnschek richtete das VIT-Kompetenz-Zentrum vergangene Woche das große Medizin-Seminar am Weissensee aus. Die Veranstaltung war für alle beteiligten ein großer Erfolg und wir blicken mit Freude auf die Folgeveranstaltung im Mai 2015. VIT-Ausbildungsleiter Georg Arends hat das Wochenende für alle, die nicht persönlich mehr ...

Medizinseminar am Weissensee
Es gibt noch Restplätze im Medizinseminar zum Thema Tauchen und Diabetes kommendes Wochenende! Vor einigen Jahren dachte man noch, Tauchen sei kein Sport für Diabetiker – zu groß die Risiken bei Unterzuckerung oder Dehydrierung, zu kompliziert und aufwändig die Vorbereitung und Messungen, um die gesunden Blutzuckerwerte beim Tauchen zu erhalten. Diese Annahmen gelten heute als veraltet: Sportler mehr ...

Nachruf auf Frank Kirbach
Wir trauern um unseren Kollegen und Freund Frank Kirbach, der am 11.03. bei der Arbeit im Alter von 46 Jahren verstorben ist. Dem Verband Internationaler Tauchschulen war er im Tauchlehrerteam als TL2 mit über 1000 Tauchgängen eine große Bereicherung und der 1.TSC Pforzheim wird ihn als Ausbildungsleiter wie auch als Spieler und Schiedsrichter im Unterwasserrugby schmerzlich vermissen. mehr ...

Messe F.re.e und JHV 2014
Wie immer in den ersten Monaten eines neuen Jahres zeigte sich der Verband Internationaler Tauchschulen in den vergangenen Wochen wieder besonders produktiv. Nach der erfolgreichen Messewoche auf der Boot Düsseldorf (mehr dazu hier) ging es direkt weiter nach München auf die F.re.e. Auch hier konnten wir nach fünf arbeitsreichen Tagen ein positives Fazit ziehen. Von den über mehr ...

f.re.e 2014 in München mit dem VIT
  Heute beginnt in München die große Reise- und Freizeitmesse f.re.e. 2014. Vom 19. bis zum 23. Februar dreht sich auf einer Fläche von 70.000 Quadratmetern alles ums Reisen, um den Sport und um verschiedene Freizeitaktivitäten. 2013 waren über 1000 Aussteller aus über 60 Ländern mit dabei. Der Verband Internationaler Tauchschulen ist dabei seit Jahren Stammgast. Die mehr ...

Fragebogen zur ITLA-Ausbildung
Die Internationale Tauchlehrerakademie bietet umfangreiche, akademische Weiterbildungen für Tauchlehrer an, die über das „normale“ Fachwissen hinausgehen. In Kooperation mit der Deutschen Sporthochschule Köln werden Tauchausbilder und -ausbilderinnen geschult und ausgezeichnet. Auf den Lehrplänen steht dabei neben dem Erweitern allgemeiner Kompetenzen im Tauchsport auch der Erwerb fundierter Kenntnisse in weitergehenden Bereichen, wie zum Beispiel der Betriebswirtschaft, der Ökologie, mehr ...

Boot 2014
  Schon ist die Boot in Düsseldorf wieder zu Ende - die neun Messetage waren für uns vom Verband Internationaler Tauchschulen arbeitsreich, aber dafür auch erfolgreicher denn je. Fast 250.000 Besucher zählte die größte Wassersportmesse der Welt. Jeder vierte Besucher kam auch in die Tauchsporthalle. „Am Stand des VIT gab es dieses Jahr kaum eine Mußeminute“, freut mehr ...

„Photo meets BIO“ - Bessere Fotos durch BIO-Wissen
Der bekannte UW-Fotograf Gerald Nowak bietet zusammen mit dem Sachabteilungsleiter Unterwasserbiologie und Umweltschutz im VIT „BIO-Uli" Erfurth von Montag, den 2. bis Freitag, den 6. Juni ein 4 ½-tägiges Kombi-Seminar auf der Insel Gozo in Marsalforn an. Gastgeber für die zwei erfahrenen Kursleiter und ihre Teilnehmer ist die Basis „Nautic Team mehr ...

Spezialkurse 2014 bei den Woidtauchern
Die VIT-Tauchschule der Woidtaucher in Zwiesel hat uns die Ausschreibungen für das kommende Jahr zukommen lassen: Viele interessante Spezialkurse, von den bekannten Sonderbrevets Nachttauchen oder Orientierung bis hin zu einem spannenden Fotoseminar sind dabei. Das VIT-Motto „Kompetenz durch Wissen“ wird bei den Woidtauchern beim Wort genommen. Schon seit vielen Jahren bilden die kompetenten Taucher in Zwiesel VIT-Taucher aus mehr ...

Boot 2014 in Düsseldorf
Wie die Zeit vergeht – die boot, die größte Wassersportmesse der Welt, steht schon wieder vor der Tür. In Düsseldorf bei den Messeveranstaltern wie auch beim VIT laufen schon die Vorbereitungen. Denn vom 18. bis 26. Januar heißt es für die Messebesucher wieder „360 Grad Wassersport erleben“ und sich gebührend über jede denkbare Art der Freizeitbeschäftigung auf mehr ...

Fröhliche Weihnachten
  Liebe Mitglieder, liebe Taucher, Tauchlehrer und Tauchinteressierte: Wir vom VIT wünschen Euch dieses Jahr zu Weihnachten besinnliche und schöne Tage. Dass unter dem Weihnachtsbaum das liegt, was Ihr euch gewünscht habt – vielleicht ja ein Tauchkurs, ein neues Ausrüstungsteil oder eine Fortbildung? Dass das Essen schmeckt und die Familie sich verträgt. Und dass ihr sicher und wohlbehalten ins mehr ...

Tauchen mit der MS Galiote
Liebe Tauchfreunde,in letzter Minute hat sich – entgegen der Ankündigung von Günther Hayer – herausgestellt, dass die GALIOTE wegen ihres Tiefganges und der Höhe der Aufbauten nicht in den Gewässern der Müritz navigieren kann. Die Konsequenz daraus ist, dass nun in der Saison 2014 bis Ende Oktober doch noch Tauchtörns in gewohnter Art angeboten werden. Ihr könnt also mehr ...

VIT Trainingscamp in Rovinj 2014
Rovinj in Istrien ist ein wahres Taucherparadies: Die 1000 Meter lange Küste und viele Wracks, Höhlen und Grotten in der Umgebung bieten einige der schönsten Tauchgelegenheiten im Mittelmeer und vielen VIT-Tauchern ist die Adria-Halbinsel bestimmt als Schauplatz der TL-Prüfungen der letzten Jahre ein Begriff. Die VIT-Tauchschule Sport EDER und BERGER bietet im Mai nächsten Jahres die mehr ...

Medizinseminar des VIT in Zwiesel
Um die Tauchsportfreunde auch in der Herbstsaison noch vor der Langeweile zu bewahren, veranstalteten die Woidtaucher des SV 22 Zwiesel am vergangenen Samstag eine Weiterbildung im Bereich Tauchmedizin. Der Ausschreibung auf der Homepage des VIT (Verband Internationaler Tauchschulen) folgte eine Vielzahl von Teilnehmern, die sich allesamt am Morgen des 19. Oktober mehr ...

Technikseminar in Karlsruhe
Seit die Griechen und Perser vor vielen Jahrhunderten mit Schnorcheln und Taucherglocken die ersten Tauchgeräte erfanden, hat sich einiges verändert an der Art und Weise, wie wir Menschen die Unterwasserwelt erkunden. Unsere heutige moderne Technik erlaubt uns das sichere und bequeme Abtauchen in große Tiefen. Und die stete Weiterentwicklung von Materialien und Tauchtechnik bringen weitere Verbesserungen und mehr ...

Glückwunsch zur Professur: C.-M. Muth
Wir beim VIT umgeben uns gerne mit den Besten: Unsere Sachabteilungen sind mit den kompetentesten Köpfen besetzt, die wir finden konnten. So macht es uns besonders stolz zu verkünden, dass Claus-Martin Muth, unser Sachabteilungsleiter im Bereich Medizin, kürzlich den Professorentitel erhalten hat. Claus-Martin Muth ist einer der bekanntesten Mediziner in der Tauchbranche. Es gibt kaum eine tauchmedizinische mehr ...

Bericht zur VIT TL-Prüfung auf Malta
Die VIT-Tauchlehrerprüfung wird alljährlich auf einer der Tauchbasen des VIT abgehalten. Wie auch schon in den letzten Jahren, fand die Prüfung dieses Jahr auf der schönen Mittelmeerinsel Malta bei Mad Shark Diving statt. Die Tauchlehreranwärter bereiten sich intensiv auf die Prüfungswoche vor – im Idealfall sogar direkt vor Ort, so dass sie gleich die Tauchgebiete kennenlernen können. mehr ...

Neues von unserem Partner Sharkproject
Da uns als Tauchern der Schutz der Meere besonders am Herzen liegt, sind wir stolz auf unsere Zusammenarbeit mit SHARKPROJECT. Diese Organisation kämpft seit 2002 gegen die Zerstörung der Meere und für den Schutz der Haie – die entgegen dem Volksglaube keine Monster, sondern faszinierende und für das Ökosystem Meer extrem wichtige Lebewesen sind. Aktuell klären gleich mehr ...

Seminar Tauchmedizin in Zwiesel
Beim VIT ist immer was los: Damit Euch auch in der Spätsaison nicht langweilig wird, gibt es im Herbst immer besonders viele Angebote zur Weiterbildung. Diese Woche möchten wir schon wieder auf ein spannendes Seminar hinweisen: In Zwiesel bieten die Woidtaucher ein Medizinseminar unter der kompetenten Leitung von VIT-Vizepräsident und Ausbildungsleiter Dr. Georg Arends und Tauchphysik-Experte Dr. mehr ...

Bericht zum Spezialkurs Tauchsicherheit
Jeder Taucher sollte ein fundiertes Wissen in Bezug auf Sicherheit und Rettungsmaßnahmen beim Tauchen verfügen. Die Woidtaucher vom SV 22 Zwiesel bieten unter der fachmännischen Leitung von Spartenleiter und VIT Examiner TL**** Sepp Grimm hierfür in regelmäßigen Abständen eine Weiterbildung und Schulung in Tauchsicherheit und Rettung an. Wir haben Auszüge mehr ...

Technikseminar zu Atemreglern in Zwiesel
1.Stufe, 2. Stufe, Hochdruck, Niederdruck – jeder Taucher hat diese Begriffe einmal in einem Tauchkurs gehört, aber wenige können noch genau erklären, wie ein Atemregler nun wirklich funktioniert. Dabei ist der Lungenautomat eines der wichtigsten Bestandteile der Tauchausrüstung, und sich mit seinen verschiedenen Varianten und Zubehörteilen auszukennen ist ein Muss für jeden verantwortungsbewussten Taucher. Die Woidtaucher bieten im mehr ...

Elternbrevet „Sicher mit Kindern tauchen“
Der Verband Internationaler Tauchschulen lädt ein zum Seminar „Sicher mit Kindern tauchen“ beim 1. Passauer Tauchsportclub. Schon letztes Jahr hat das neue Elternbrevet des VIT viel Aufsehen in der Welt des Tauchsports erregt. Als weltweit erster Verband haben wir unsere Ausbildung um die Aspekte des Kindertauchens erweitert und ein spezielles Brevet ins Leben gerufen, das Eltern und mehr ...

Das neue VIT-Brevetsystem
Ansprechende blaue Kärtchen mit übersichtlichen Bezeichnungen wie Open Water Diver, Experience Diver, Dive Master, … das sind die neuen Brevetierungen des VIT. Das Wichtigste zur Neuauflage der Brevets haben wir hier für Euch zusammengefasst: Die Tauchlaufbahn beginnt mit dem Open Water Diver*; nach dem Abschluss des Specialty Brevets Navigation kann der Experience Diver** gemacht werden. Dann folgen zwei weitere mehr ...

Tauchfloßfahrt am Weissensee
Am 1. Juni 2013 findet die erste Tauchfloßfahrt des Jahres auf dem Weissensee statt. Von halb 10 Uhr morgens bis circa 17 Uhr am Nachmittag steuert das Team der VIT-Tauchschule Yachtdiver am Weissensee die schönsten Tauchziele im Naturpark an. Die mit einem Außenbordmotor angetriebene Plattform ist etwa 120 Quadratmeter groß und bietet so genug Platz für die Gäste, mehr ...

Tauchwochenende mit der VIT-Tauchschule Sport Eder
Der Attersee im Salzkammergut ist bei Tauchern bekannt für seinen Fischreichtum und sein klares Wasser. Bis zu 25 Meter weit kann man hier bei guten Verhältnissen sehen und abwechslungsreiche Strukturen unter Wasser sorgen dafür, dass hier jeder Taucher auf seine Kosten kommt. Für alle, die dieses Tauchparadies kennenlernen wollen oder bereits auf den Geschmack gekommen sind, ist ein mehr ...

Ausbildung statt Prüfung
Tauchlehrervorbereitung auf Malta Der Verband Internationaler Tauchschulen ist als Ausbildungsverband nicht nur eine Plattform für Tauchschulen. Um unsere hohen Standards zu gewährleisten, bilden wir auch selbst Tauchlehrer aus: Ambitionierte Taucher, die den Schritt zum Tauchlehrer-Assistenten wagen wollen, zertifizierte Tauchlehrer die sich weiterbilden oder nach einem Crossover die vielen Vorteile eines VIT-Zertifikats genießen wollen – sie alle erhalten bei uns mehr ...

Eröffnung der Hauptsaison
Der Mai steht vor der Tür und lädt mit Feiertagen und Ferien zu Tauchausflügen ein. Für unsere Tauchschulen und freien Tauchlehrer beginnt die Hauptsaison – und die wird eingeläutet mit vielen spannenden Events und Aktionen. Der DUC Nürnberg fährt traditionsgemäß für ein paar Tage zum Gützer Steinbruchsee bei Landsberg. Dieses kleine Gewässer lockt mit einer Vielfalt an Fischen mehr ...

Projekt "Sauberer See"
Es ist wieder einmal soweit, der Frühjahrsputz steht an. Für die umweltbewussten und engagierten Tauchfreunde der Yachtdiver am Weissensee bedeutet das: Underwater-Cleanup. Damit der Weissensee auch in Zukunft eines der schönsten und klarsten Tauchgewässer der Alpen bleibt, wird aufgeräumt. Sowohl an den Ufern, als auch im und unter Wasser werden zweimal jährlich bei dieser Aktion hunderte Kilogramm mehr ...

Ausbildung beim VIT
Als Verband Internationaler Tauchschulen steht eine solide Ausbildung von Tauchern und Tauchlehrern bei uns an erster Stelle. Unter dem Motto „Kompetenz durch Wissen“ vertreten alle uns angeschlossenen Tauchschulen die selben Prinzipien: persönliche Anleitung statt nur sturem Abprüfen von Wissen, hohe Sicherheitsstandards und die Anerkennung des Ehrenkodex der CMAS. Die Ausbildung beim VIT reicht vom ersten Tauchgang und dem Grundtauchschein über mehr ...

Frohe Ostern
Frohe Ostern und schöne Feiertage wünschen wir allen VIT-Mitgliedern, VIT-Tauchern und VIT-Interessierten. Der Verband Internationaler Tauchschulen freut sich auf eine gesunde und fröhliche Tauchsaison mit Euch. Vielleicht liegt ja im Osternest schon der erste Tauchgang oder ein kleiner Zuschuss für ein langersehntes neues Ausrüstungsteil. Denjenigen von Euch, die noch keine Pläne für den Frühling haben, möchten wir ermutigen, mehr ...

Tauchkurse zum Saisonbeginn
In einer Woche ist Ostern, und auch wenn das Frühlingswetter nicht immer ganz das tut, was der Taucher will, denken viele von uns schon nur an den Saisonbeginn: endlich wieder tauchen. Spätestens ab April wagen sich auch die verfrorenen Taucher wieder in die Gewässer zu Hause oder im Urlaub. Höchste Zeit also, die Chance zu nutzen, mehr ...

Weiterbildung bei den Woidtauchern 2013
Die engagierten Woidtaucher haben wie gewohnt dieses Jahr wieder viele spannende Praxis- und Weiterbildungsseminare im Programm. Alle Daten und Fakten finden Sie am Ende des Artikels. Die Anmeldung für alle Kurse erfolgt per Email oder Telefon direkt bei Sepp Grimm. Los geht es im April mit dem Sonderbrevet Orientierung. Es gehört zu den wichtigsten weiterführenden Tauchkursen und ist mehr ...

VIT wieder Mitglied im RSTC
Das Recreational Scuba Training Council of Europe (RSTC) ist ein internationaler Rat, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Professionalität im Tauchsport sowie die Kompetenz von Tauchorganisationen und Tauchlehren durch ein neutrales Kontrollorgan zu überwachen. Seit der Gründung im Jahr 1994 – der Verband Internationaler Tauchschulen war Gründungsmitglied – vernetzt das RSTC Europas führende Tauchsportorganisationen und setzt mehr ...

Messe f.re.e in München vom 20. - 24. Februar 2013
Die große Reise- und Freizeitmesse in unserer Gründungsstadt München zog letztes Jahr mehr als 120.000 Besucher an. Am 20. Februar startet die frühere C-B-R in die nächste Runde: Der Verband Internationaler Tauchschulen ist in Halle B6 am Stand 323 anzutreffen. Wie immer stehen wir allen Tauchern und Tauchinteressierten mit Rat und Tat zur Seite, beantworten fragen und mehr ...

Noch 2 Tage bis zur f.re.e in München
Übermorgen geht es los: die größte Erlebnis- und Reiseausstellung in Bayern wird auf dem Münchner Messegelände eröffnet. Noch bis Sonntag zeigen rund 1200 Aussteller in sechs Messehallen ihre Produkte und Neuheiten zum Thema Reisen und Freizeit. Ganz vorne mit dabei: Der Verband Internationaler Tauchschulen in Halle B6, Stand 323. Wir freuen uns über jeden interessierten Besucher mehr ...

Der VIT auf der boot 2013
Eine erfolgreiche Messewoche geht zu Ende: Die Tauchsporthalle und der Stand des Verbands Internationaler Tauchschulen waren stets gut besucht. Auf besonders große Resonanz stießen die Bühnenauftritte. Präsidentin Renate Hirse stellte mit verschiedenen Interviewpartnern und Experten die neue „Zertifizierung für kindgerechte Tauchbasen“ vor. Ernest Turnschek von der Tauchschule Yachtdiver am Weissensee konnte sie zum Beispiel als Vertreter einer mehr ...

Verband Internationaler Tauchschulen auf der boot
Es ist wieder soweit: Die boot Düsseldorf, die wichtigste Messe zum Thema Wassersport, versammelt über 1600 Aussteller aus aller Welt in 17 Hallen unter dem Motto „360 Grad Wassersport erleben.“ Klar, dass da der Verband Internationaler Tauchschulen nicht fehlen darf. In Halle 3 dreht sich alles ums Tauchen und der VIT steht mit der neuen „Zertifizierung für mehr ...

Bericht vom Rebreathertreffen 2012
Das diesjährige Rebreathertreffen war geprägt von guter Stimmung unter den Teilnehmern und einer gelungenen Organisation von Seiten des ORCA Dive Club Safaga. Während der Eventwoche vom 21. - 28. Juni 2012 waren alle gängigen Vereine und bekannte Hersteller präsent. In dieser international besetzten Teilnehmergruppe durfte natürlich auch der Verband Internationaler Tauchschulen nicht fehlen, um sich an den Gesprächen mehr ...

Neujahrsgrüße
Ein frohes neues Jahr und viel Spaß und Erfolg beim Tauchen wünschen wir allen Mitgliedern im Verband Internationaler Tauchschulen sowie allen VIT-Interessierten. 2013 wird ganz bestimmt auch für uns spannend: unser Auftritt auf der boot in Düsseldorf vom 19. bis 27. Januar ist sicher nur das erste von vielen interessanten Events und Terminen in den kommenden Monaten. mehr ...

Weihnachtsgrüße
Liebe VIT-Mitglieder, liebe Leserinnen und Leser, der Verband Internationaler Tauchschulen wünscht allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest sowie einem flotten Rutsch in ein gesundes, erfolgreiches und tauchfreudiges Jahr 2013.   Das VIT-Präsidium: Renate Hirse, Georg Arends und Thomas Würfl mehr ...

Fit durch den Winter
Üben kann man auch ohne Eisausrüstung Die Winterzeit bedeutet für viele Taucher eine Pause von diesem Hobby. Nicht nur dass man in der Weihnachtszeit schon genug Stress hat – es besitzen eben nur wenige die nötigen Qualifikationen und die Ausrüstung, um bei Minusgraden ins Wasser zu gehen. (Wer das ändern möchte, findet hier übrigens mehr Informationen zum mehr ...

Neu: Zertifizierung für kindgerechte Tauchbasen
Viele haben es vielleicht schon mitbekommen: Der VIT ist mal wieder Vorreiter. Die neue und weltweit erste Zertifizierung für kindgerechte Tauchbasen ist auf den Weg gebracht und bringt endlich Übersicht und Sicherheit in das wichtige Gebiet des Tauchens mit Kindern und Jugendlichen. Das Elternbrevet, das der Verband Internationaler Tauchschulen vor etwas mehr als einem Jahr erstmals herausgegeben hat, mehr ...

Adventsgrüße
Der Verband Internationaler Tauchschulen wünscht den VIT-Mitgliedern, VIT-Tauchern und Taucherinnen sowie allen VIT-Interessierten eine schöne und wenig hektische Adventszeit. Die Vorweihnachtszeit ist auch die Zeit, Geschenke zu finden, und viele sind auf der Suche nach einem individuellen Geschenk. Hier ein kleiner Tipp. Wie wäre es mit einem Gutschein für das Lieblingshobby? Ein Spezial-Brevet, eine Fortbildungsteilnahme in einem Tauchbereich, mehr ...

Hausmesse bei Sport Eder und Berger
Pünktlich zum ersten Adventswochenende findet bei Sport EDER+ BERGER in Neuhaus bei Passau die alljährliche Hausmesse statt. Am Samstag, den 1. Dezember wird von 10 bis 15 Uhr alles mögliche an Tauchausrüstung aus dem Lager geholt, um Platz für die Ausrüstungsgegenstände der nächsten Saison zu machen. Für die Besucher der Hausmesse bedeutet dies vor allem, dass sie mehr ...

Fünf gute Gründe für den Silber-Tauchschein
Der Traum vom Erleben der Schwerelosigkeit unter Wasser ist einer, der relativ leicht zu erfüllen ist. Mit ein bisschen Zeit und Geld kann fast jeder einen Schnuppertauchkurs machen. Ein Anfängerkurs ist natürlich notwendig, um „richtig" zu tauchen, denn um die Sicherheit unter Wasser zu gewährleisten, muss man gut mit der Materie vertraut sein. Den VIT/CMAS Grundtauchschein mehr ...

Multimedialer Vortrag in Dornbirn
Es ist ein Kampf gegen ein Geschäft, das mittlerweile lukrativer ist als der Handel mit illegalen Narkotika. Eine Industrie, die jährlich 200 Millionen Opfer fordert – und die nach Meinung von Biologen das Ökosystem Meer und die ganze Menschheit gefährden kann, wenn sie Erfolg hat. Die Rede ist vom Handel mit Haifischflossen, die in China als teure mehr ...

Eistauchen
Man kann als erfahrener und weitgereister Taucher noch so viele entlegene Spots aufsuchen, manche Dinge bleiben (fast) immer gleich: Das Wasser wird kälter, je tiefer man taucht, und blickt man nach oben so sieht man die eigenen Luftblasen in den Himmel entweichen. Das mag für den ein oder anderen eine Selbstverständlichkeit sein, oder sogar eine unwichtige Kleinigkeit. mehr ...

Technikseminar im November
  Aufgepasst, Tauchfreunde! Bevor es für einige von uns in die verdiente Winterpause geht, bietet dieses Seminar noch einmal die Möglichkeit, in Sachen Ausrüstung und Sicherheit auf den neusten Stand zu kommen. Der Badische Tauchsportverband richtet durch den TC Muräne Karlsruhe am 10. und 11. November ein Technikseminar aus. Werner Scheyer und Dr. Dietmar Berndt sind die Referenten, die die mehr ...

Trockentauchen
Jeder, der einen Saisonabhängigen Sport mit Leidenschaft ausübt, kennt dieses Gefühl: Der Sommer neigt sich dem Ende zu, die Tauchsaison ist wie immer zu schnell vergangen – könnte man sie doch nur um ein bisschen verlängern. Doch nicht jeder leistet sich eine Herbstsafari in Ägypten oder hat die Zeit und das Geld, Gewässer aufzusuchen, in denen mehr ...

Tauchsicherheit: Unfallmanagement und Soforthilfe
  Das Tauchen ist zwischenzeitlich eine recht sichere Sportart: Es gibt schon seit langem weit weniger Unfälle bei diesem Sport als zum Beispiel beim Fahrradfahren oder Klettern. Vor allem die verbesserte Ausbildung von Anfängern wie Tauchlehrern und Bemühungen um ein tiefes fachliches Verständnis von Ausrüstungs- und Sicherheitsaspekten haben ermöglicht, die risikoarme Freizeitbeschäftigung zu schaffen, die das Tauchen heute ist. mehr ...

Reise-Bericht Türkei
Olympos Kadir's Tree Houses Sepp Grimm, der sich schon sehr lange im Verband Internationaler Tauchschulen engagiert, hat einen spannenden Reisebericht über eine Türkei-Reise im Mai 2012 verfasst. Im Folgenden lesen Sie eine leicht gekürzte Version, den ganzen Bericht können Sie hier als pdf-Datei herunterladen. „Die Idee einen Tauchurlaub in die Türkei zu unternehmen, entstand auf etwas unkonventionelle Weise. Wie alle mehr ...

Tauchreisen im Herbst – Rabatte für VIT-Mitglieder
Noch ein paar Wochen, dann neigt sich die Tauchsaison schon wieder dem Ende zu. Zum Glück haben die Tauchbasen im Verband Internationaler Tauchschulen eine Vielzahl an interessanten Tauch- und Gruppenreisen auf dem Programm. Elba bietet sich perfekt an, die günstigeren Preise der Nebensaison für eine spontane Minikreuzfahrt zu nutzen. Die Mittelmeerinsel liegt nur etwa 2 Flugstunden entfernt mehr ...

Underwater Cleanup am Weissensee
Der Weissensee in Kärnten ist bekannt für seine ausgezeichnete Wasserqualität – und bei Tauchern berühmt für den reichen Fischbestand und die hervorragende Sicht. Damit das auch so bleibt, verbieten Gesetze (mit Ausnahmen für die Polizei und Wasserrettung) die Verschmutzung durch Verbrennungsmotoren. Und einmal im Jahr wird aufgeräumt. Die VIT-Tauchschule Yachtdiver veranstaltet gemeinsam mit der Gemeinde Weissensee und den österreichischen mehr ...

Eventwochenende – Die Demodays Weissensee
„Test the Best“ lautet das Motto dieser Veranstaltung, die heuer bereits zum vierten Mal am Weissensee stattfindet. Das Testen des neusten Tauchequipments der teilnehmenden Hersteller ist Anlass des Eventwochenendes - aber damit hört es noch lange nicht auf. Jedes Jahr ist das Rahmenprogramm ein bisschen größer geworden. Vom 28. bis 30. September 2012 sind nicht nur Unterkunft mehr ...

Praxis-Spezialkurs Süßwasserbiologie
  am 1./2. September 2012 in Nordhausen Bewusstes und Aufmerksames Tauchen macht einen Tauchgang unterhaltsamer und spannender. Aber nur wer viel weiß, kann auch viel sehen. Das gilt vor allem für heimische Gewässer, in denen man selten spontan mit unbekannten Fischen konfrontiert wird. Das Abenteuer liegt hier wie so oft im Kleinen: wie faszinierend auch die winzigsten Organismen mehr ...

Apnoetauchen beim VIT
Bei den Begriffen Apnoe-, oder Freitauchen denken viele an den Extremsport, bei dem ohne Gerät extreme Tiefen erreicht werden. Das ist aber nur ein kleiner Bereich: Das Freitauchen ist die älteste und ursprünglichste Form des Tauchens. Dabei geht es nicht immer um spezielle Strecken- oder Tiefenleistungen. Bereits Taucher in der Steinzeit betrieben diesen Sport, um zum Beispiel mehr ...

Sonderbrevet Nachttauchen
Bereit für eine neue Welt, aber nicht für eine lange Reise? Manchmal liegt das Neue und Unerwartete direkt vor uns – wir können es nur nicht sehen. Ein Nachttauchgang gibt uns die Möglichkeit, bekannte Gewässer einmal unter ganz anderen Bedingungen kennen zu lernen. Denn nicht nur erlebt man Flora und Fauna unter Wasser in einem kontrastreichen mehr ...

Tauchausflug nach Rovinj
  Nächste Woche beginnen die Sommerferien! Wer noch kein Programm für die freie Zeit hat, kann sich gleich darum kümmern, dass auch der Lieblingssport nicht zu kurz kommt. Freunde des Verbands Internationaler Tauchschulen können zum Beispiel am spannenden Tauchausflug nach Rovinj teilnehmen, den die PIONIER Tauchschule im September unternimmt. Der gute Ruf, der der Adria vorauseilt, ist keineswegs übertrieben. mehr ...

Bike and Dive
Geschwindigkeit gegen Gemütlichkeit, Asphalt gegen Wasser: Motorradfahren und Tauchen sind zwei ungleiche Sportarten. Und doch packen immer mehr Taucher ihre Ausrüstung auf den Beiwagen und fahren los, um die beiden Leidenschaften zu kombinieren. Vielleicht ist es die Liebe zur Natur und das Abenteuer, fremde Landschaften zu erkunden, die Taucher und Motorradfahrer verbindet. Die VIT-Tauchschule Yachtdiver am Weissensee mehr ...

Der Sports Day 2012
Als am Sonntagvormittag auf einmal heftige Sturmböen über das Gelände an der Ruderregatta bei München fegten, wehte nicht nur das Banner des Verbands Internationaler Tauchschulen im Wind – sondern auch Unterlagen und beinahe der Pavillion. Mit der Hilfe von einigen hilfsbereiten Kindern und beherzten Mitgliedern des VIT-Teams war das Chaos jedoch recht schnell in den Griff zu mehr ...

Am Sonntag ist Munich Sports Day!
In weniger als einer Woche ist es soweit: Der Verband Internationaler Tauchschulen auf dem Munich Sports Day. Sei dabei! Unter dem Motto "Outdoorsport zum Anfassen" gibt es von 10 Uhr bis 20 Uhr einen vollen Tag spannendes Programm. Viele verschiedene Workshops zum Thema Tauchen werden Jung und Alt ebenso begeistern wie mehr ...

CMAS* 09.07.2012 - 31.07.2012
Vom 09. bis 31. Juli können Sie am Baggersee Gusow den Tauchschein machen. Der CMAS*-Diver bereitet Sie intensiv auf das Tauchen im Freiwasser vor. Ihr VIT-Tauchlehrer bringt Ihnen dabei die Grundlagen des Tauchsports bei. In praktischen Übungseinheiten werden Sie auch Fertigkeiten für das Schnorcheln erlernen. Bei fünf Übungstauchgängen im Freiwasser werden Sie alle mehr ...

Sonderbrevet Gruppenführung
Der Gruppenführer einer Tauchgruppe hat eine besondere Verantwortung. Nicht nur ist er „Ansprechpartner“ unter und über Wasser wenn es Probleme gibt, er ist auch verantwortlich für die Qualität des Tauchgangs und sorgt dafür, dass die – vielleicht unerfahreneren oder unaufmerksameren – Tauchpartner etwas erleben. Aber zu einem rundum spannenden und zugleich sicheren Tauchgang gehört einiges dazu. Das Sonderbrevet mehr ...

Cross-Over zum VIT
Erst letzte Woche gratulierten wir 5 neuen VIT-Tauchlehrern zum Zertifikat und damit zur ordentlichen Mitgliedschaft. Beim Verband Internationaler Tauchschulen profitieren sie nun von unserer langjährigen Erfahrung, der aktiven Unterstützung durch unsere Plattformen und der Kooperation mit DAN-Europe. Was aber, wenn man schon Tauchlehrer ist? Wir beim VIT zweifeln nicht daran, dass man auch anderswo gelernt haben kann, ein mehr ...

Tauchlehrer-Prüfung 2012 in Rovinj
Ins kalte Wasser gestoßen zu werden, ist nicht schön. Aber das wurden unsere Tauchlehrerprüflinge in Kroatien zum Glück nur buchstäblich. Bei der Tauchlehrerprüfung in Kroatien zeigten fünf Anwärter im nur 13 Grad kaltem Wasser ihr Können. Sprichwörtlich war das für die top vorbereiteten Schüler alles andere als ein Kälteschock - und mehr ...

Der VIT auf dem Munich Sports Day 2012
Der Olympia Regattasee in Oberschließheim ist nicht nur für Ruderer ein Highlight. Was viele Sportbegeisterte spätestens seit dem ersten Munich Sports Day letztes Jahr wissen: Auch Taucher können an der Regatta viel erleben. Knapp 3000 Besucher kamen zur Auftaktveranstaltung, die Organisatoren wollen aber 2012 noch einen draufsetzen. Es versteht sich wohl von selbst, dass der Verband Internationaler Tauchschulen mehr ...

Kompetenz durch Wissen vom 07. bis 09. September
„Kompetenz durch Wissen“ - dieses Motto ist ein wichtige Säule der Philosophie des Verbands Internationaler Tauchschulen. Nur durch vielseitige Fähigkeiten und breite Kenntnisse über die Bedingungen und Facetten des Tauchsports erlangen unsere Lehrer und Taucher die Kompetenz, sicher auszubilden und Tauchern bei allen Problemen und Anliegen professionell zur Seite zu stehen. Doch Kompetenz und Wissen werden beim VIT nicht mehr ...

Tauchen 50 plus
  Der Amerikanische Abenteurer Bert Kilbride hat einmal behauptet, dass Jean-Michel Cousteau ihm versprochen habe, an seinem 100. Geburtstag mit ihm tauchen zu gehen. Doch nicht viele Menschen äußern ähnliche Ambitionen ganz ohne Zweifel. Für das Tauchen gibt es keine klare medizinische Obergrenze, denn erstens gibt es zum Tauchen im Alter noch wenig wissenschaftliche Forschung und zweitens sind die individuellen mehr ...

Man muss nicht immer weit weg...
Auch heimische Gewässer haben den Vereinen im Verband Internationaler Tauchschulen viel Spannendes zu bieten. Der Deutsche Unterwasserclub Nürnberg fährt nach Landsberg bei Halle an den Gützer Steinbruchsee. Das Wochenende vom 17. - 20. Mai ist der Ausbildung gewidmet: Die Freiwasserübungen für die VIT/CMAS Brevets * und ** werden im Steinbruchsee durchgeführt und auch die Theorieprüfungen finden noch mehr ...

Sicherheit durch Weiterbildung – Erste Hilfe Kurse
Kompetenz und Sicherheit stehen als zentrale Punkte unserer Philosophie bei unseren Tauchlehrern an erster Stelle. Beides wird freilich nur durch ein großes Wissen und ständige Weiterbildung erreicht. Doch was unsere Tauchlehrer auszeichnet, kann für jeden Taucher von Vorteil sein - deswegen geben die Tauchschulen des VIT ihr Wissen weiter. „Kompetenz durch mehr ...

Sonderbrevet Orientierung bei den Woidtauchern
Sich gut unter Wasser zurechtfinden und orientieren zu können, ist eine Fähigkeit, die einen Tauchgang nicht nur um einiges angenehmer, sondern auch sicherer macht. Nicht umsonst ist der Orientierungskurs zum Beisiel Pflicht für diejenigen, die das DTSA Silber anstreben. Das Sonderbrevet Orientierung vermittelt nicht nur den Umgang mit dem Kompass, sondern gibt auch Lösungsvorschläge für die natürliche mehr ...

Antauchen in Nordhausen
An eines der schönsten Tauchgebiete der Goldenen Aue zieht es nächstes Wochenende die Taucher vom Deutschen Unterwasserclub Nürnberg. Am langen Wochenende des ersten Mai findet ihr Ausflug zum Antauchen im thüringischen Nordhausen statt. Dort werden sie den Saisonbeginn an und in gleich zwei Seen auf einmal feiern: dem Sundhäuser- und dem Möwensee. Beide Seen sind bekannt für hervorragende mehr ...

Update
Für das Crossover-Seminar zum Handicapped Instructor werden 12 Weiterbildungsstunden anerkannt. Die Teilnehmer werden dort ausführlich über den Umgang mit verschiedenen mentalen und körperlichen Einschränkungen im Tauchsport informiert und lernen, die Kurse  der International Association for Handicapped Divers (IAHD) mit den verschiedenen VIT-Kursen zu kombinieren. Die Veranstaltung wird im Hotel Das Bunte Kamel in Hochwacht und in der mehr ...

Saisonstart auf Elba
Fast schon seit 20 Jahren startet die schwimmende Basis Unica Diving pünktlich im April in die Tauchsaison. Seit April 2011 ist sie dabei um eine Tauchlehrerin reicher: Genny, von Anfang an dabei an Bord, darf ihre langjährige Taucherfahrung nun auch offiziell weitergeben. Zwar geht es auf dem selbst gebauten Tauchschiff immer gemütlich und persönlich zu, das besondere mehr ...

Tauchen schließt ein
Das Tauchen ist eine der am besten zugänglichen Sportarten. Die physische und psychische Entlastung, die die Bewegungsfreiheit unter Wasser mit sich bringt hat zur Folge, dass es nur wenige Handicaps gibt, die das Tauchen unmöglich machen. Seit 1993 unterstützt die International Association for Handicapped Divers (IAHD) deshalb die Ausbildung von professionellen Instruktoren, um Menschen mit geistigen oder mehr ...

Tauchreise nach Cres
Die Tauchschulen des VIT sind im Reisefieber. Die PIONIERe brechen Mitte April nach Südafrika auf. Drei Wochen lang werden sie Haitauchen, auf Safari gehen und das tropische Meer genießen. Doch auch wer sich nicht so lang Zeit nehmen kann, muss nicht auf eine Tauchreise zum Saisonstart verzichten. Die Tauchbasis Schwerelos hat einen kleinen aber feinen Wochenendtrip mehr ...

Eröffnung der MS Haitanic in St.Pölten
Haie sind nicht die kaltblütigen Killer, die man aus Hollywood Filmen kennt und ihre Bedrohung ist eine Gefahr für die Stabilität der komplexen Ökosysteme unserer Meere. Das weiß mittlerweile jeder umweltbewusste Taucher - doch darüber hinaus ist der Allgemeinheit nur wenig über sie bekannt. Die Austellung MS Haitanic, die am kommenden Freitag im Landesmuseum Niederösterreich eröffnet wird, mehr ...

Aqualung Testival in Kroatien
 Der gelegentliche Sonnenschein macht Lust auf den Sommer: endlich wieder bei 30° auf einem Tauchboot schaukeln, das wäre schön. Doch warum solang warten? In Kroatien werden solch herrliche Temperaturen schon Ende April erreicht, und die VIT-Tauchschule Sport Eder und Berger gibt Ihnen die Möglichkeit, dies in einem intensiven Tauchcamp zu genießen. Egal ob Anfänger oder erfahrener Taucher, beim Aqualung mehr ...

Grundtauchschein im Kompaktkurs
Auch diese Woche bietet wieder eine Tauchschule des VIT den Grundtauchschein an. Am Freitag beginnt der Wochenend-Kompaktkurs von PIONIER Tauchservice im schönen Chiemgau. Jeder, der mindestens 12 Jahre und vom Arzt als „tauchtauglich" befunden ist, ist herzlich eingeladen. Nur eine Stunde von München entfernt bieten die erfahrenen Tauchlehrer in Trostberg-Heiligkreuz die Basisausbildung im Hallenbad an - natürlich mit mehr ...

Tauchkurs in Mannheim
Aufgepasst Tauchanfänger! Die Uni Mannheim bietet als Teil des Sommersportprogramms einen Tauchkurs an, der auch Gästen offensteht. Die umfassende Ausbildung beinhaltet den Umgang mit Maske, Flossen, Schnorchel und Drucklufttauchgerät. Die 6 Abende Praxis im Hallenbad Vogelstang beziehungsweise im Springerbecken des Freibads Herzogenried werden von einer einwöchigen Theorieausbildung begleitet. Dort werden die Teilnehmer umfassend über Technik, Ausrüstung, Tauchphysik und Medizin mehr ...

f.re.e – die neue cbr
Die jährliche Freizeitmesse in München ist vielen noch unter dem Namen c-b-r (Caravan, Boot und Reisen) bekannt. Mit der Umbenennung in f.re.e als Abkürzung für Freizeit, Reisen, Erholung wurde die Messe gleichzeitig erweitert und spannender gestaltet. Natürlich durfte der VIT auch hier nicht fehlen. Vom 22. bis 26. Februar standen wir in der Wassersport-Halle bereit - vier mehr ...

Die boot 2012 - wieder ein voller Erfolg
  Es ist geschafft -neun spannende, erfolgreiche, lustige aber auch sehr anstrengende Messe-Tage liegen hinter uns. Die boot Düsseldorf war auch dieses Jahr für unseren Verband wieder ein voller Erfolg. Mit unserer neuen Standgestaltung fanden wir bei unseren zahlreichen Besuchern guten Anklang. In familiärer und kommunikativer Atmosphäre wurde sich über sämtliche taucherischen Belange und unsere Verbandarbeit rege ausgetauscht mehr ...

Der VIT auf der boot-Düsseldorf
Liebe VIT-Mitglieder, liebe Tauchfreunde, auch 2012 ist der VIT wieder vom 21.01.-29.01. mit einem Stand auf der boot-Düsseldorf vertreten. Wir freuen uns über einen Besuch in der Halle 3, Stand B 50. mehr ...

Der VIT auf der Fr.e.e in München
Liebe VIT-Mitglieder, liebe Tauchfreunde, auch 2012 ist der VIT wieder vom 22.02.-26.02. mit einem Stand auf der Fr.e.e in München vertreten. Wir freuen uns über einen Besuch in der Halle B 6, Stand 320. mehr ...

Privaturlaub wird zum Arbeitsworkshop
  Kaum trifft man sich auf der Boot, schon hat man ein neues Urlaubsziel. Durch etliche und vielversprechende Gespräche auf der Boot 2011, haben sich Familie Arends und Renate Hirse neugierig auf den Weg zum höchstgelegenen Badesee Österreichs gemacht. Das Synonym für Tauchen am Weissensee steht für Ernest Turnschek mit seiner Tauchschule Yachtdiver. Sie freuten sich auf das glasklare Wasser mehr ...

Zurück zu den Wurzeln
    Am "Tag des Sports" in München ist der Grünstreifen rund um die Regatta-strecke in Oberschließheim für alle Anbieter rund um den Wassersport reserviert. Eine klare Sache für den VIT sich hier zu präsentieren. Der VIT, 1977 als erster Internationaler Tauchsportverband in München gegründet, hat schließlich hier seine Wurzeln. Den ganzen Tag steht das Präsidium mit Renate Hirse, Thomas Würfl mehr ...

Mit dem VIT perfekt für Tauchreisen gerüstet
    Das vom VIT empfohlene Buch „English for Scuba Divers" bereitet Taucher perfekt für Reisen in internationale Gefilde vor. Wir haben mit der Autorin Stefanie Eder über ihr Erstlingswerk gesprochen.   VIT: Wie entstand die Idee, ein Englischbuch speziell für Taucher auf den Markt zu bringen? SE: Die Idee entstand im Tauchurlaub auf Bali. Als wir das Formular für die Leihausrüstung mehr ...

Besuch der VIT-Servicestelle
    Die gute Seele der VIT-Servicestelle, Christa Elender, hatte das VIT-Präsidium zur Vorstellung ihrer neuen Büroräumlichkeiten eingeladen. Bei herrlichstem Sonnenschein wurde der Besuch an der österreichischen Grenze recht vergnüglich. Zur Begrüßung hatte Christa die Terrasse einladend gedeckt und zur Brotzeit aufgerufen. Wenn ehrenamtlich schon so weit gefahren und Freizeit investiert wird, dann ist das so auch sehr angemessen, so die mehr ...

Tauchsaisoneröffnung in der Oberpfalz
  Bei strahlend blauem Himmel und fast sommerlichem Wetter starten bei angenehmen Temperaturen um 23°C die ersten Sommerkurse bei der VIT-Tauchschule und -Shop Pohl in Burglengenfeld. Nach einer durchwachsenden Saison 2010 ist der Start mit sehr guten Kursanmeldungen vielversprechend. Bei ihrem Besuch sehen Mitglieder des VIT-Präsidiums ein hochmotiviertes Tauchschul- und Ausbildungsteam. Im tauchschuleigenem Pool klappen die Übungen erstaunlich mehr ...

Neueröffnung
des aqua-LIFE Tauch- und Wassersport Centers in Usingen Die VIT-Tauchlehrer Andrea und Michael Diete feierten am 2.4.2011 die Neueröffnung ihres Tauch- und Wassersport Centers in Usingen und damit auch den Umzug ihrer VIT-Tauchschule. Bei sommerlichen Temperaturen präsentierten sie den zahlreichen Stammkunden, Interessierten und Prominenten aus der Tauchszene ein volles Tagesprogramm quer aus der mehr ...

VIT-Basen zeigen Flagge
Der VIT steht als Verband für Qualität in Ausbildung, Service und Betreuung. Stammkunden von VIT-Basen wissen das und buchen gerne wiederholt bei ihren Basen. Für unsere Tauchbasen ist diese Verbandszugehörigkeit ein Pfund, und sie sollten ihre Zugehörigkeit auch kenntlich machen. Frei nach dem Motto: „Was man 1000 mal sieht, behält man mehr ...

Freitauchen mit dem Christian Redl auf Sardinien
Wo gibt es das schon, Freitauchen mit einem mehrmaligen Weltmeister? Ganz exklusiv gibt es jetzt die Möglichkeit, mit Christian Redl, dem mehrfachen Weltmeister, das Freitauchen zu erlernen oder Eure bereits erworbenen Kenntnisse zu vertiefen. Die VIT-Tauchschule Aqua-life bietet dies in schönster Lage vom 04.10.-11.10.2010 in Capo Testa/Sardinien an. Wer mehr darüber wissen oder mehr ...

VIT Tauchlehrerprüfung auf der MS SCEDRO
  VIT Tauchlehrerprüfung auf der MS SCEDRO in Dalmatien   In der Woche vom 19.06. bis 26.06.2010 luden die Pioniere von PIONIER Tauchservice, Trostberg und der Verband Internationaler Tauchschulen (VIT) zu einer Kreuzfahrt mit Tauchlehrer-Prüfung und Abnahme von CMAS* bis CMAS***-Taucher ein.  Nach einer mehr oder weniger langen Anreise wurde das Tauchschiff „MS SCEDRO“ am mehr ...

VIT auf der boot 2011
Liebe VIT-Mitglieder, liebe Tauchsportbegeisterte,   es ist bald wieder soweit, die boot 2011 ruft!   Wie in den Jahren zuvor wird sich auch dieses Mal der VIT mit seinem Stand auf der boot in Düsseldorf präsentieren. Ihr findet uns vom 22.01. - 30.01.2011 auf unserem bewährten Stammplatz in Halle 3, Stand B 50. Wir freuen uns über viele mehr ...

VIT-Elternbrevet
VIT präsentiert Spezial-Lehrgang für das Tauchen mit (eigenen) Kindern. In den letzten Jahren hat es Druckkammerbehandlungen von Kindern nach dem Tauchen gegeben. Diese Vorfälle sind jedoch nur die Spitze eines Eisberges, sie sind absolut unnötig und vermeidbar. Gründe hierfür sind ein mangelndes Bewusstsein für die physiologisch medizinischen und psychologischen Unterschiede von mehr ...

VIT auf der BOOT: Halle 3, Stand B 50
Wie jedes Jahr, so ist auch in 2010 der VIT vom 23. bis 31. Januar 2010 mit einem eigenen Stand auf der boot in Düsseldorf vertreten: Halle 3, Stand B 50.   Aktionen am VIT-Stand:   Auftritte der Autoren des weltersten Elternbrevets - Sicher mit Kindern tauchen - auf der Aktionsbühne am 24.1. SO 17.20 mehr ...

VIT auf der boot 2010
Wie jedes Jahr, so ist auch in 2010 der VIT vom 23. bis 31. Januar 2010 mit einem eigenen Stand auf der boot in Düsseldorf vertreten: Halle 3, Stand B 50. Mit einer frischen, jungen Kampagne macht sich die boot Düsseldorf 2010 auf zu neuen Ufern. „360° Wassersport erleben“ lautet die zentrale mehr ...

Freitauchseminare der VIT-Tauchbasis aqua-LIFE
Freitauchseminare der VIT-Tauchbasis aqua-LIFE in Kooperation mit Christian Redl, dem mehrfachen Weltrekordler im Freitauchen Dieses Jahr fand veranstaltete aqua-LIFE zum ersten Mal ein Freitauchseminar mit Christian Redl. Dieses fand am 4.+ 5. Juli im Freibad Wehrheim und dem Baggersee Diez statt. Unter den 10 Teilnehmern war auch Silke Schranz, eine Reporterin der mehr ...

Uli Schreiber VIT-Ehrentaucher ****
70 Jahre und noch immer aktiv im Tauchgeschäft; seit 2009 VIT-Ehrentaucher ****, das ist Uli Schreiber. Strahlend nimmt der wohl älteste aktive Taucher in UW-Arbeiten die VIT-Ehrentaucher **** Karte von der VIT Präsidentin Renate Hirse und VIT TL ** Rolf Hohensee entgegen. Endlich kann ich ein Taucherbrevet vorlegen und richtig tauchen mehr ...

Neue Tauchschule im VIT
Josef Federer und Tim Härle schließen sich dem VIT an Mit Josef Feder TL** und der Tauchschule „Abgetaucht" aus Allersberg ist eine der größten Tauchschulen Frankens dem VIT beigetreten. Tim Härle ist Jurist und hat sich auf dem Tauchmarkt schon einen Namen mit Vorträgen über das „Tauchrecht" gemacht. Er will sich auch mehr ...

Fünf neue VIT-Tauchlehrer
Im Zuge des Mares Testivals in Rovinj (Kroatien) führte die Tauchlehrerakademie EDER aus Neuhaus am Inn unter anderem ein Cross-Over für SSI Instructoren durch. Kursdirektor Wolfgang EDER und VIT-TL*** & VIT-Presserefent Stefan BERGER führten das Programm mit den Kandidaten durch. Der VIT begrüßt (im Foto vordere Reihe von links, dann hintere Reihe mehr ...

20 Jahre Mitarbeit im Tauchsport
Während des VIT-Tauchlehrerseminars "Kompetenz durch Wissen" gab es für VIT-Ausbildungsleiter Georg Arends und dem Organisator des Tages, Ullrich Speer, eine Aufgabe, die keine Probleme bereitete. Ein langjähriges Mitglied des Verbandes wurde geehrt. Peter Holtkamp wurde für 20 Jahre Treue und Mitarbeit im Verband und für den Tauchsport eine Ehrenurkunde übergeben. Das mehr ...

20 Jahre Treue zum VIT
Die Überraschung stand Ronald Pohl ins Gesicht geschrieben als die VIT Präsidentin Renate Hirse und VIT Ausbildungsleiter Georg Arends die Ehrenurkunde zur 20 jährigen Mitgliedschaft als VIT-Tauchschule im Verband hoch hielt. Gratulation und Anerkennung, zu der langen Treue zu unserem Verband. Ronald Pohl bedankte sich und fasste die Treue zum VIT in mehr ...

Der VIT auf der BAT des VDST
Präsidentin und Ausbildungsleiter des VIT folgten als Ehrengäste des VDST der Einladung nach Regensburg zur BAT.   Nach der Begrüßung durch Prof. Dr. Franz Brümmer ging es zügig durch´s Programm. Alle Aufmerksamkeit hatte der BLSV Präsident Günther Lommer als er versprach, sich um die Aufhebung von Tauchverboten in bayerischen Seen zu kümmern.   Am Vormittag mehr ...

Ehrenmitglieder auf der f.r.e.e
Renate Hirse, Präsidentin des VIT, ehrte für langjährige Mitgliedschaft und Mitarbeit im Verband VIT Helmut Drache, Günther Würschinger und Martin Waldhauser. Die Messe f.re.e in München war ein willkommener Rahmen für eine der schönsten Aufgaben eines Präsidiums. Gleich zwei Ur-Gesteinen des VIT wurde die Ehrenmitgliedschaften verliehen, Günther Würschinger und Helmut Drache. Die mehr ...

VIT-Präsidentin Renate Hirse auf der f.r.e.e
Der VIT ist mit einem Stand auf der f.r.e.e vertreten. Besuchen Sie uns in Halle B6, Stand 523. Gestern präsentierte Renate Hirse (VIT-Präsidentin) den Verband bei einem Frage-Antwort-Spiel auf der Showbühne in Halle B6. mehr ...

Kompetenz durch Wissen in Pforzheim am 28.03.2009
Unter dem Motto "Kompetenz durch Wissen" veranstaltet der VIT in Pforzheim eine spannende Fortbildung für alle VIT-Mitglieder. Hoch interessante Themen stehen hierbei auf der Tagesordnung. Es dürfte für jeden Tauchehrer ein interessantes und ansprechendes Thema dabei sein. Organsiert wird das Seminar vom 1.TSC Pfozheim, Dr. Ulrich Speer, VIT-Kursdirektor. Als Referenten konnten gewonnen mehr ...

Nach der Messe ist vor der Messe !
Der Verband Internationaler Tauchschulen wird auf der Messe f.r.e.e - der neuen CBR  in München vertreten sein In Halle B6, Stand 523 können sich vom 26. Februar bis 02. März 2009 alle Tauchsportinteressenten über den modernen CMAS-Germany Ausbildungsverband informieren. Mitglieds-Tauchschulen und-tauchlehrer können sich über das neue VIT-Intranet mit der neuen Online-Brevetierung erkundigen und vor mehr ...

Erste Amtshandlungen der neuen VIT-Präsidentin
VIT-Präsidentin Renate Hirse gratuliert Hans Hass zum 90. Geburtstag. Nachdem Hans Hass zusammen mit seiner Frau Lotte Hass auf der Taucherbühne in Halle 3 der Messe boot seinen 90. Geburtstag feierte, ließ es sich die neue Präsidentin nicht nehmen, persönlich im Namen aller VIT-Mitglieder zu dem Jubelfest zu gratulieren. Sie dankte Hass in ihrer mehr ...

VIT hat erste Präsidentin der Verbandsgeschichte
Renate Hirse bei der Mitgliederversammlung zur Präsidentin gewählt Der Verband Internationaler Tauchschulen hat seit der Mitgliederversammlung am 18.01.2009 in Düsseldorf eine Frau an der Spitze. Die langjährige Tauchlehrerin im VIT Renate Hirse leitet nun die Geschicke des Verbandes. Die Neuwahlen fanden am Samstag Abend des ersten Wochenendes auf der boot in Düsseldorf statt. Zur Wahl gestellt hatten sich mehr ...

Neue Tauchlehrer im VIT
Verband Internationaler Tauchschulen e.V. führte Tauchlehrerausbildung in Ägypten durch Unter der Leitung des VIT Ausbildungsleiters Georg Arends fand vom 17.11. bis zum 24.11.2008 an der Tauchbasis der Extra-Divers in Marsa Alam eine Verbandstauchlehrerprüfung statt. Unterstützt wurde er dabei von den VIT-Kursdirektoren Peter Gilch, Philipp Fasching und Helmut Braun. Organsiert wurde die Reise mehr ...

Beichten für den Hai
Verband Internationaler Tauchschulen e.V. engagiert sich für Haie - Beichten für den Hai auf der boot in Düsseldorf Unter dem Motto “Beichten für den Hai” bietet der VIT auf der boot in Düsseldorf ein spezielles Event an: jede Taucherin und jeder Taucher kann sich am Stand des VIT seiner Tauchersünden entledigen. Durch das mündliche mehr ...

VIT auf der BOOT
Wie jedes Jahr, so ist auch in 2010 der VIT vom 23. bis 31. Januar 2010 mit einem eigenen Stand auf der boot in Düsseldorf vertreten: Halle 3, Stand B 50. Mit einer frischen, jungen Kampagne macht sich die boot Düsseldorf 2010 auf zu neuen Ufern. „360° Wassersport erleben“ lautet die zentrale Botschaft, die die Vielfalt mehr ...

Hinweise für Tauchlehrer!
Wir haben unser Intranet überarbeitet. Bitte loggt euch alle ein und testet die neuen Einstellungen. Vielen Dank! mehr ...

Ausbildung bei den Pionieren
Unlängst fand in Trostberg eine Fortbildungsveranstaltung für angehende Tauchlehrer des VIT bei PIONIER-Tauchservice unter der Leitung des VIT-Kursdirektors Philipp Fasching statt. Vorbereitungsseminare gehören zum Konzept des VIT und bereiten zukünftige Tauchlehrer auf die kommenden Aufgaben und Verantwortungen vor. Sie beinhalten Themen wie Tauchmedizin, Tauchsicherheit und Rettung für TL´s, Technik, Methodik/Didaktik eines mehr ...

Unsere neue Internetseite
Herzlich Willkommen auf unserer neuen Internetseite. Wir informieren Sie jetzt noch aktueller und umfangreicher. Viel Spaß beim Besuch auf vit-2000.de! mehr ...